Praxisanleitung - nur auf dem Papier?

Der Ausbildungsreport 2012 zeigt: Etwa ein Drittel der Azubis bewertet die Qualität ihrer Anleitung als "überwiegend nicht oder nicht gut".
Ist genug Zeit in Deiner praktischen Ausbildung vorhanden oder fühlst Du Dich eher als billige Arbeitskraft?


Mehr Zeit für die praktische Ausbildung fordert die AG "Junge Pflege" des DBfK. Dazu gab sie ein Positionspapier zur Praxisanleitung heraus: http://www.dbfk.de/download/download/Positionspapier-Praxisanleitung_16-10-2014.pdf

Unter anderem fordert sie, dass

  • die Praxisanleitung fest im Dienstplan verankert wird
  • die Praxisanleiter für ihre Tätigkeit vom Dienst frei gestellt werden
  • jeder Praxisanleiter maximal zwei Schüler betreut.

Wir gehen davon aus, dass es große Unterschiede in der Praxisanleitung gibt.

Wie ist es in Deinem Bundesland, in Deiner Einrichtung, an Deiner Schule geregelt? Bist Du zufrieden?

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Blog

 

In unserem Blog reden wir über uns und was uns in unserem Beruf und im Leben bewegt.
Fühl Dich herzlich eingeladen:
Blog - altenpflege4you.de

 

Curabox - Banner - 160x600